Logo Planet-Beruf.de
Veröffentlicht am
28.09.2011
http://www.planet-beruf.de/

Interview: Aufstieg durch Einsatz

Vom Azubi zum Chef

Ralf Steffen hat es geschafft: Von 1997 bis 2000 hat er seine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel bei der Firma Muffenrohr GmbH im baden-württembergischen Ottersweier absolviert. Nun ist der ehemalige Realschüler dort durch seinen Einsatz Niederlassungsleiter geworden.

Porträt von Ralf Steffen
Privat
Durch seinen Einsatz ist Ralf Steffen aufgestiegen.

planet-beruf.de: Nachdem Sie die Ausbildung im Jahr 2000 abgeschlossen hatten, wie ging es für Sie weiter?

Ralf Steffen: Direkt nach der Ausbildung habe ich meinen Zivildienst im Kreispflegeheim gemacht und bin dann zurück in meinen Ausbildungsbetrieb, der mich im Bereich Auftragsabwicklung übernommen hat.

planet-beruf.de: Was waren dort Ihre Aufgaben?

Ralf Steffen: Ich habe telefonische Bestellungen angenommen und abgewickelt, d.h. mit allem was dazu gehört - bis zur Auslieferung.

planet-beruf.de: Wann sind Sie dann Niederlassungsleiter geworden?

Ralf Steffen: Das war vor sieben Jahren. Mir wurde die Stelle angeboten. Allerdings an einem anderen Ort - aber ebenfalls im Bereich Auftragsabwicklung, aber auch etliche neue Aufgaben. Als Vorbereitung habe ich interne Schulungen bekommen.

planet-beruf.de: Welchen Einsatz muss man für eine leitende Stelle zeigen?

Ralf Steffen: Man muss nicht nur gute Leistungen abliefern und seine Arbeit gewissenhaft machen, sondern auch Bereitschaft für Neues zeigen, auch wenn das mit Mehraufwand verbunden ist.

Ein Mann sitzt vor einem Laptop und erklärt drei Kollegen etwas, die neben ihm stehen.
Als Führungskraft sollte man auch gute soziale Fähigkeiten besitzen.

planet-beruf.de: Welche Stärken braucht man als Führungskraft?

Ralf Steffen: Man braucht z.B. Flexibilität und Belastbarkeit, weil man häufig über die normale Arbeitszeit hinaus arbeitet. Man muss den Überblick behalten können, weil man sehr viele Aufgaben hat. Als Führungskraft sollte man auch soziale Fähigkeiten haben und z.B. bei Problemen Einfühlungsvermögen zeigen.

planet-beruf.de: Was meinen Sie: Kann jeder zum "Chef" aufsteigen?

Ralf Steffen: Viele hätten die fachliche Kompetenz, können aber weniger mit Menschen umgehen. In einer Leitungsposition sind beide Fähigkeiten notwendig. Natürlich braucht man manchmal auch ein wenig Glück, dass so eine Stelle frei wird.

planet-beruf.de: Welche Motivationstipps für Azubis haben Sie?

Ralf Steffen: Niemals den Kopf in den Sand stecken, da es immer weitergeht!

Tipps vom Chef

Weitere Beiträge:

Ein Tag Chef: Chefsessel statt Schulbank

Tipps zum Ausbildungstart: Mein Wunsch-Azubi

In sozialen Netzen für die Bewerbung punkten

Quiz: Auf Umwegen zum Erfolg

nach oben

Seite bewerten

Übermittlung Deiner Stimme...
Klicke auf die Sterne, um diesen Artikel zu bewerten.

Kommentar hinzufügen

*
CAPTCHA Bild zum Spamschutz Click here for audio version of the word to enter.
Wenn das Wort nicht lesbar ist, hier klicken.
*
Bitte vor Abgabe eines Kommentars unsere Kommentar-Richtlinien beachten.
*

* Pflichtfeld

Keine Kommentare
Alle Kommentare dieses Artikels anzeigen
Diese Seite bookmarken: Delicious Social Bookmark Icon Facebook Social Bookmark Icon Twitter Social Bookmark Icon Google Social Bookmark Icon Mister Wong Social Bookmark Icon Yahoo Social Bookmark Icon Yigg Social Bookmark Icon
Stand: 27.07.2011
Link öffnet in neuem Fenster: BERUFE-UniversumLink öffnet in neuem Fenster: Bewerbungstraining

Mehr Infos

Video

Logo BERUFE.TV, Externer Link in neuem Fenster öffnen: Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandel im BERUFE.TV

Der Beruf "Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandel" im Filmportal der Bundesagentur für Arbeit:

Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandel im BERUFE.TV

Logo Bundesagentur für Arbeit