Logo Planet-Beruf.de
Veröffentlicht am
28.09.2011
http://www.planet-beruf.de/

Richtige Präsentation im Vorstellungsgespräch

"Zeige, wie du bist!"

Vorstellungsgespräche sind eine große Hürde im Bewerbungsverfahren. Aber auch darauf können die Jugendlichen sich vorbereiten. Die Recruiting-Expertin der Datev eG Kerstin Stöckeler erklärt, worauf es bei der Präsentation der Bewerber/innen ankommt.

Ein Jugendlicher sitzt neben einer Frau in einem Vorstellungsgespräch.
Auf viele Situationen im Vorstellungsgespräch kann man sich durch Rollenspiele und gezielte Fragen vorbereiten.

planet-beruf.de: Mit welchen Erwartungen an Benehmen und Ausdrucksweise der Jugendlichen gehen Sie in ein Vorstellungsgespräch?

Kerstin Stöckeler: Wir erwarten keinen Anzug mit Krawatte, sondern ordentliche Kleidung mit festen Schuhen, keine abgelatschten Turnschuhe. Darüber hinaus sollten die Jugendlichen Höflichkeitsformen wie Guten-Tag-Sagen und Händeschütteln beherrschen, keine Kaugummis kauen und möglichst nicht nach Rauch riechen. Wichtig ist, dass man klare, vernünftige Sätze formulieren kann.

planet-beruf.de: Wie viel zählt der erste Eindruck? Kann man Fehler im Laufe des Vorstellungsgesprächs auch wieder ausbügeln?

Kerstin Stöckeler: Der erste Eindruck, wenn wir die Bewerber/innen abholen, ist natürlich sehr wichtig. Ob einer freundlich lächelt oder wie ein verschrecktes Häschen dasitzt, zieht sich häufig wie ein roter Faden durch das ganze Gespräch. Aber der erste Eindruck darf auch nicht überbewertet werden. Wir wissen, dass die Jugendlichen aufgeregt sind. Wenn sich die Nervosität dann im Lauf der Zeit legt, haben wir schon oft ganz tolle und interessante Gespräche geführt.

planet-beruf.de: Viele Jugendliche sind sehr aufgeregt im Vorstellungsgespräch. Wie nehmen Sie den Bewerbern die Angst?

Kerstin Stöckeler: Wenn die Jugendlichen merken, dass man mal einen Witz macht oder wir mal über uns selbst lachen müssen, geht das schnell. Wir gehen ja alle sehr offen miteinander um im Unternehmen, das spürt auch der/die Bewerber/in, und die Nervosität verschwindet.

Porträt von Kerstin Stöckeler
DATEV eG
Kerstin Stöckeler ist Recruiting-Expertin bei der Datev eG.

planet-beruf.de: Wie würden Sie eine gelungene Selbstpräsentation im Vorstellungsgespräch für Ihr Unternehmen beschreiben?

Kerstin Stöckeler: Für mich ist es immer gut, wenn es authentisch ist. Wenn ich nicht das Gefühl habe, der Bewerber oder die Bewerberin will mir nur etwas vorschwindeln. Das funktioniert, wenn konkrete Situationen beschrieben werden und der/die Jugendliche seine/ihre Fähigkeiten und Stärken an Beispielen erklärt. Weg von "da hat man", sondern "ich habe konkret dieses und jenes gemacht". Wenn jemand mit Begeisterung von seinen/ihren Erfahrungen berichtet, ergibt das meist ein rundes Bild.

planet-beruf.de: Was würden Sie sich von den Lehrern in der Schule als Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche wünschen? Wie können Lehrkräfte ihre Schüler/innen auf Vorstellungsgespräche vorbereiten?

Kerstin Stöckeler: Vieles kann man in Rollenspielen üben, z.B. ein Gespräch über die Stärken simulieren. Wenn einer Teamfähigkeit nennt, kann man nachfragen: In welcher Situation haben Sie sich als besonders teamfähig erlebt? Das kann man beispielsweise mit einer Kamera aufnehmen und später analysieren. Auch die Schwächen kann man herausarbeiten und überlegen, mit welchen Mitteln man daran arbeiten kann. Oder die Schüler/innen schreiben z.B. ihren Lebenslauf auf und stellen diesen dann der Klasse vor - wichtig ist hier der freie Vortrag. Von Bedeutung ist, dass die Jugendlichen Feedback bekommen, wie ihr Verhalten, ihre Sprache und Gestik ankommt.

nach oben

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf die Sterne, um diesen Artikel zu bewerten.

Kommentar hinzufügen

*
CAPTCHA Bild zum Spamschutz Click here for audio version of the word to enter.
Wenn das Wort nicht lesbar ist, hier klicken.
*
Bitte vor Abgabe eines Kommentars unsere Kommentar-Richtlinien beachten.
*

* Pflichtfeld

Keine Kommentare
Alle Kommentare dieses Artikels anzeigen
Diese Seite bookmarken: Delicious Social Bookmark Icon Facebook Social Bookmark Icon Twitter Social Bookmark Icon Google Social Bookmark Icon Mister Wong Social Bookmark Icon Yahoo Social Bookmark Icon Yigg Social Bookmark Icon
Stand: 11.01.2012
Logo Bundesagentur für Arbeit