Logo Planet-Beruf.de
Veröffentlicht am
28.09.2011
http://www.planet-beruf.de/

Dieser Artikel befindet sich im Archiv und wird nicht mehr aktualisiert!

Selbstständigkeit im sozialen Bereich

Erst Azubi, dann Chef und jetzt Student

1999 startete Bojan nach seinem mittleren Bildungsabschluss seine Ausbildung zum Physiotherapeuten. Mittlerweile ist er Chef seiner eigenen Praxis und studiert an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement.

Ein Physiotherapeut unterstützt einen Mann bei seinen Übungen.
Als Physiotherapeut/in hilfst du z.B. anderen dabei, wieder gehen zu lernen.
Porträt von Bojan
Privat
Bojan will sein Praxisangebot vergrößern und studiert deshalb.

planet-beruf.de: Du hast deine Ausbildung im Jahr 2002 abgeschlossen. Wie ging es danach weiter?

Bojan: Ich habe zuerst zwei Jahre lang in einer Physiotherapiepraxis gearbeitet. Mein Ziel war von Anfang an, mich selbstständig zu machen. Da auch meine Mutter als Physiotherapeutin arbeitete, haben wir zusammen eine eigene Praxis in Backnang gegründet.

planet-beruf.de: Läuft deine Praxis gut?

Bojan: Ich bin zufrieden mit ihrer Entwicklung und denke, dass meine damalige Entscheidung richtig war. Ich bin nun seit sieben Jahren selbstständig und habe acht Angestellte.

Die Praxis ist mittlerweile ins Stadtzentrum gezogen und hat dadurch mehr neue Kunden gewonnen. Ich arbeite täglich in meinem Beruf und er macht mir nach wie vor viel Spaß.

.
Arbeitsgerät zum Training für das Gleichgewicht
Training fürs Gleichgewicht. Die Arbeitsgeräte von Physiotherapeuten und -therapeutinnen sind vielfältig.

planet-beruf.de: Jetzt studierst du. Warum?

Bojan: Viele meiner Kunden fragen nach gesundheitsorientierten Fitnessangeboten. Daher möchte ich noch ein Fitness-Studio in meine Praxis einbinden. Um das dafür notwendige Wissen zu bekommen, studiere ich Fitnessökonomie: das Studium macht mich fit in Trainings- und Ernährungswissenschaften sowie in Betriebswirtschaftslehre. Momentan bin ich im dritten von insgesamt sechs Semestern.

planet-beruf.de: Ein Studium ohne Abitur - wie geht das?

Bojan: Mit einem mittleren Bildungsabschluss, einer abgeschlossenen Ausbildung und einer gewissen Berufserfahrung ist das möglich. Mein Studium ist übrigens dual. Die Praxisphasen absolviere ich in meiner eigenen Praxis. Zusätzlich lerne ich per Fernunterricht und besuche blockweise theoretischen Unterricht an einem Studienzentrum der Hochschule in Stuttgart. Ich freue mich schon, wenn ich 2013 als Bachelor meine neue Praxis eröffnen kann.

nach oben

Diese Seite bookmarken: Delicious Social Bookmark Icon Facebook Social Bookmark Icon Twitter Social Bookmark Icon Google Social Bookmark Icon Mister Wong Social Bookmark Icon Yahoo Social Bookmark Icon Yigg Social Bookmark Icon
Stand: 01.02.2012
Link öffnet in neuem Fenster: BERUFE-UniversumLink öffnet in neuem Fenster: Bewerbungstraining

Mehr Infos

Berufe von A bis Z:

Physiotherapeut/in

Weitere Infos im Netz

Video

Logo BERUFE.TV; Externer Link öffnet in neuem Fenster: Physiotherapeut/in auf BERUFE.TV

Der Beruf "Physiotherapeut/in" im Filmportal der Bundesagentur für Arbeit:

Physiotherapeut/in auf BERUFE.TV

Weiterlesen

Tagesablauf Physiotherapeut/in

Job inside: Physiotherapeut/in

Weitere Infos im Netz

Über "Wege ins Studium" kannst du dich hier schlau machen:

www.wege-ins-studium.de

Download

Den gesamten Beitrag aus "MINT/SOZIAL for you, Ausgabe 2012" als PDF-Datei herunterladen:

Erst Azubi, dann Chef und jetzt Student

Logo Bundesagentur für Arbeit