Logo Planet-Beruf.de
Veröffentlicht am
28.09.2011
http://www.planet-beruf.de/

Tagesablauf Zimmerer/Zimmerin

9:30 - 10:30 Uhr: Unterspannbahn befestigen und Dachbleche verlegen

Ich steige auf das Gerüst, um die Unterspannbahn mit einem Handtacker auf den Dachpfetten zu befestigen. Eine Dachpfette ist ein waagerechter Träger in der Dachkonstruktion. Die Unterspannbahn ist eine Art Schutzschicht, die die Holzkonstruktion vor Feuchtigkeit schützt. Sie besteht aus einem speziellen Stoff, welcher Wasserdampf abtransportiert, aber vor Regen schützt. Darauf kommt dann das Dachblech.

Die Dachbleche werden mit einem Kran auf die Balkenkonstruktion befördert. Ich helfe mit, die Bleche an den Kran zu hängen. Ich steige auf das Gerüst und verlege zusammen mit meinen Kollegen die Dachbleche. Die Bleche werden eines nach dem anderen aneinandergelegt und mit Edelstahlschrauben auf den Pfetten verschraubt.

 

Stefan kniet auf dem Dachgerüst und befestigt die Unterspannbahn mit einem Tacker auf den Pfetten.
Schwindelfrei sollte man schon sein, wenn man auf dem Gerüst arbeitet.
Stefan befestigt die Dachbleche an der Aufhängung des Krans.
Die Dachbleche hänge ich an den Kran.
Diese Seite bookmarken: Delicious Social Bookmark Icon Facebook Social Bookmark Icon Twitter Social Bookmark Icon Google Social Bookmark Icon Mister Wong Social Bookmark Icon Yahoo Social Bookmark Icon Yigg Social Bookmark Icon
Stand: 14.07.2010
Link öffnet in neuem Fenster: BERUFE-UniversumLink öffnet in neuem Fenster: Bewerbungstraining

Mehr Infos

Berufe von A bis Z:

Zimmerer/Zimmerin

Weitere Infos im Netz

Video

Logo BERUFE.TV, Externer Link in neuem Fenster öffnen: Zimmerer/Zimmerin im BERUFE.TV

Der Beruf "Zimmerer/Zimmerin" im Filmportal der Bundesagentur für Arbeit:

Zimmerer/Zimmerin im BERUFE.TV

Logo Bundesagentur für Arbeit