16.05.2018 16:40 Alter: 152 days
Kategorie: Schüler, Lehrer, Eltern

Ferienpraktika im Bereich Nano- und Werkstofftechnologie

Schülerinnen und Schüler haben in den Herbstferien die Möglichkeit, an der Aktion "Werkstoffferien" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) teilzunehmen.


Eine Praktikantin arbeitet im Labor.

Das BMBF ermöglicht Praktika in Forschungseinrichtungen. Dort können die Teilnehmer/innen unter Aufsicht Materialien und Werkstoffe herstellen, untersuchen und damit experimentieren. Von den Forschern lernen sie die Eigenschaften sowie Anwendungsmöglichkeiten in Technik, Medizin und Umweltschutz kennen. Damit soll u.a. bei den Jugendlichen das Interesse für diesen Bereich geweckt werden. Die Praktika richten sich an Schüler/innen zwischen 16 und 19 Jahren. Bewerbungen werden bis zum 29. Juli entgegengenommen.

 

Mehr Infos:

Mitteilung Ferienpraktika "Werkstoffferien" vom BMBF

Flyer Werkstoffferien (Download PDF)

 

 

 


Berufe Entdecker
BWT