08.07.2019 14:18 Alter: 13 days
Kategorie: Schüler, Lehrer, Eltern

Lesen in den Sommerferien

In vielen Bundesländern haben die Sommerferien begonnen oder starten bald. Auch in diesem Jahr veranstalten öffentliche Bibliotheken viele spannende Ferienleseaktionen.


Die Grafik zeigt die Leseclubinitiativen in Deutschland.

Quelle: www.bibliotheksportal.de

Schülerinnen und Schüler sind dazu aufgerufen, nicht nur im Freibad, sondern auch zwischen den Seiten in Büchern abzutauchen. Die Leseclubs basieren auf einer Idee aus den USA. In Baden-Württemberg können Jugendliche vom 15. Juli bis 21. September an der Aktion "Heiß auf Lesen" teilnehmen und sich über die gelesenen Bücher austauschen. In Bayern findet der Leseclub "Lesen was geht!" vom 22. Juli bis zum 19. September statt. Alle Teilnehmenden, die drei oder mehr Bücher gelesen haben, werden mit einer Urkunde ausgezeichnet. In Nordrhein-Westfalen verleiht der Sommerleseclub SLC einen Lese-Oskar. Und in Sachsen läuft noch bis zum 18. August der "Buchsommer" mit mehr als 100 neu angeschafften Büchern und Comics.

 

Mehr Infos:

Startseite Lesen in Deutschland




Berufe Entdecker
BWT