Pressemitteilung Berufswahlmagazin 3/2011

Berufe bei Polizei, Feuerwehr und Co.

Am 4. Mai erscheint das neue "planet-beruf.de-Berufswahlmagazin". In dieser Ausgabe lernen die Jugendlichen einige Berufe in Uniform näher kennen.

Titelbild Berufswahlmagazin 03/2011. Download des Bildes in neuem Fenster.
Download per Klick aufs Bild.
Titelbild Berufswahlmagazin 03/2011.

Blick ins Magazin

In der Werkfeuerwehr, bei Gericht und auf Handelsschiffen - hier und an vielen anderen Arbeitsorten tragen Berufstätige Uniform. Wie sich das anfühlt, welche Stärken man für Uniformberufe braucht und warum einheitliche Arbeitskleidung wichtig ist, erklärt das neue planet-beruf.de-Berufswahlmagazin.

Schülerinnen und Schüler lernen dabei die Berufe

  • Beamter/Beamtin im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst,
  • Beamter/Beamtin im mittleren Zolldienst,
  • Fachunteroffizier,
  • Justizwachtmeister/in,
  • Polizeivollzugsbeamter/-beamtin,
  • Werkfeuerwehrmann/-frau und
  • nautische/r Wachoffizier/in

kennen.

Stars im Interview

DSDS-Jurorin Fernanda Brandao gibt den Schülerinnen und Schülern Tipps, wie  sie in Bewerbungsgesprächen punkten können. Der Schauspieler Matthias Schloo spricht über seine Rolle als Polizeikommissar und was er dabei über den Beruf gelernt hat.

Aktion

Für die planet-beruf.de-Aktion sollen Jugendlichen eine Schuluniform entwerfen. Die drei schönsten Einsendungen werden mit einem Konzertgutschein im Wert von je 200 Euro belohnt.

Das nächste Berufswahlmagazin erscheint am 8. Juni 2011.

Das planet-beruf.de-Berufswahlmagazin…

…ist Teil der Medienkombination "planet-beruf.de - Mein Start in die Ausbildung", die von der Bundesagentur für Arbeit herausgegeben wird. Leitmedium ist das Portal www.planet-beruf.de. Zur Medienkombination gehören außerdem Print-Produkte für Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen (Sekundarstufe I), Eltern, Lehrkräfte und Berater/innen.

Einzelexemplare sind beim Berufs-Informations-Zentrum (BiZ) der Agenturen für Arbeit erhältlich und können gegen Gebühr beim Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit angefordert werden, telefonisch unter 01 80 / 10 02 699-01 (Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min) oder per E-Mail an arbeitsagentur(at)dvg-ff(dot)com.

Stand: 04.05.2011