Pressemitteilung Berufswahlmagazin 05/2010

Fit für die Bewerbung

Am 15. September erscheint das fünfte "planet-beruf.de-Berufswahlmagazin" 2010. Darin dreht sich dieses Mal alles um das Thema Bewerbung.

Blick ins Magazin

Titelbild Berufswahlmagazin 05/10; Download des Titelbilds in neuem Fenster.

Für den Erfolg im Bewerbungsprozess ist es wichtig zu wissen, wie man vorgeht und worauf es ankommt. Das Berufswahlmagazin liefert dafür hilfreiche Informationen. Es thematisiert unter anderem die Bewerbung per E-Mail und per Online-Bewerbungsformular, die Arbeit mit dem Bewerbungsmanager der JOBBÖRSE, die Vor- und Nachbereitung von Vorstellungsgesprächen und mögliche Stolperfallen beim Bewerbungsprozess.   

Im Starinterview lernen die Leserinnen und Leser Lena Meyer-Landrut und Florian Prokop näher kennen. Auch die beiden Stars geben Tipps, wie Jugendliche Arbeitgeber von sich überzeugen können.

Aktion

Die neue planet-beruf.de-Aktion sucht starke Begründungen: Wer seine persönlichen Stärken im Bewerbungsanschreiben treffend beschreibt und sinnvoll mit Beispielen belegt, kann eine von drei Nintendo DSi-Spielkonsolen mit dem Spiel "Anno 1701" gewinnen.

Die nächste Ausgabe des Berufswahlmagazins 2010 erscheint am 10. November 2010.

Das planet-beruf.de-Berufswahlmagazin…

…ist Teil der Medienkombination "planet-beruf.de - Mein Start in die Ausbildung", die von der Bundesagentur für Arbeit herausgegeben wird. Zur Medienkombination gehören außerdem das Portal www.planet-beruf.de und verschiedene Print-Produkte für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und Berater. Die Medienkombination wendet sich an Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen (Sekundarstufe I).

Einzelexemplare sind beim Berufs-Informations-Zentrum (BiZ) der Agenturen für Arbeit erhältlich und können gegen Gebühr beim Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit angefordert werden, per E-Mail an arbeitsagentur(at)dvg-ff(dot)com oder telefonisch unter 01 80 / 10 02 699-01 (3,9 ct/min aus dem Deutschen Festnetz; höchstens 42 ct/min bei Anrufen aus den Mobilfunknetzen).

Stand: 15.09.2010