Das sind die MINT-Girls

Wer hat es gesagt?

In dieser Ausgabe lernt ihr verschiedene MINT-Berufe und die Mädchen kennen, die diese Berufe ausüben.

Welche Aussage passt zu welchem MINT-Girl?

Die Lösung findest du im Download dieses Beitrags.

 

 

Porträt von Lea.
Privat
Lea
Land- und Baumaschinenmechatronikerin
Ausbildung beendet
Porträt von Vanessa.
Firma Günter Effgen GmbH
Vanessa
Oberflächenbeschichterin
2. Ausbildungsjahr
Porträt von Nina.
Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
Nina
Elektronikerin für Betriebstechnik
Ausbildung beendet
Porträt von Annika.

Annika
Zerspanungsmechanikerin
Ausbildung beendet

a)

"In den ersten Wochen der Ausbildung haben wir Feilen, Sägen und Bohren geübt. Später durchliefen wir dann alle Abteilungen, wie z.B. Kontrolle oder Schweißen.."

b)

"Ich berechne beispielsweise, wie ein Roboterarm von A nach B fährt. Das finde ich sehr interessant und das klappt schon gut!."

c)

"Ich trage immer Schutzkleidung. Dazu gehören säurefeste Hosen, Handschuhe und Schutzbrille."

d)

"Du musst bei der Fehlersuche methodisch vorgehen, ein mechanisches, hydraulisches und elektrisches Grundverständnis haben und einen Schraubenschlüssel von einem Schraubendreher unterscheiden können."

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 2 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 31.01.2018
Berufe Entdecker
BWT

Download

Den gesamten Beitrag mit Lösung aus "MINT/SOZIAL for you, Ausgabe 2018" als PDF-Datei herunterladen:

Das sind die MINT-Girls 2018