Queerbeet in planet

Spannendes rund um das Thema Motivation

Schülerinnen und Schüler mit Laptop auf dem Pausenhof
Motivation – Was heißt das überhaupt? Energie, die wir aufbringen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen!

Fixe Motivationsrezepte

Ein junger Mann und eine junge Frau im Gespräch an einem Stehtisch
Ein Besuch im Café ist eine tolle Abwechslung und eine gute Belohnung.
  • Alles langweilig gerade? Mach mal etwas Neues! Unterhalte dich mit einem Klassenkameraden, mit dem du sonst nie sprichst oder probier ein Café aus, in dem du noch nie warst.
  • Noch so viel zu lernen für die Prüfung? Setz dir kleine Ziele, z.B.: "Heute lerne ich noch diesen Abschnitt." Danach gibt es zur Belohnung ein leckeres Stück Kuchen oder eine Folge deiner Lieblingsserie.
  • Endlich mehr Sport machen? Verabrede dich mit einem Freund/einer Freundin oder buche einen festen Kurs, dann kann der innere Schweinehund den Weg vom Sofa ins Fitnessstudio nicht so leicht verhindern.

Erfolg mit Verzögerung

Schon wieder eine 5 in Mathe oder gar sitzengeblieben? Lass dich davon nicht entmutigen. Bekannte Persönlichkeiten haben es auch geschafft:

  • Niki Lauda hat sich als Schüler mehr für Autos als für das Abitur interessiert. Gleich zweimal blieb er sitzen. Karriere machte er trotzdem: Er wurde dreimaliger Formel-1-Weltmeister und sogar Fluglinienbesitzer.
  • Mehmet Scholl spielte lieber Fußball als Vokabeln zu pauken. Deshalb musste er eine Klasse wiederholen. Glänzen konnte er dafür später als Fußballprofi. Unter anderem gewann er mit der deutschen Nationalmannschaft den Titel als Europameister.
  • Mit 15 die Schule geschmissen – keine guten Voraussetzungen für eine Karriere, sollte man meinen. Aber Albert Einstein hat sein Abitur nachgeholt und wurde weltberühmt. Als Physiker erdachte er die Relativitätstheorie und bekam den Nobelpreis.
Grafik nach Maslow zu menschlichen Bedürfnissen und Motivationen
Klick aufs Bild vergrößert die Ansicht.

Kreative Mitarbeitermotivation

Ein höheres Gehalt motiviert nur in einem begrenzten Rahmen. Das geht aus wissenschaftlichen Studien hervor.

Unternehmen lassen sich deswegen einiges einfallen, um ihre Mitarbeiter zu motivieren:

  • In einer US-amerikanischen Bank ist der Name derjenigen, die besondere Leistungen erbringen, in aller Munde: Nach ihnen wird z.B. ein Gericht in der Kantine benannt.
  • Ein großes Logistikunternehmen, ebenfalls aus Amerika, verewigte die Namen von Mitarbeiterkindern auf seinen Flugzeugen. Wessen Name ausgewählt wurde, entschied das Los. Die Familie des Kindes wurde zur Flugzeugtaufe in das Herstellerwerk eingeladen.

Motiviert im Job

Wie gelingt es, später motiviert im Beruf zu sein und Spaß daran zu haben? Finde deine Talente heraus und wähle den Beruf, der zu dir passt! Das BERUFE-Universum hilft dir dabei.

Mehr dazu auf Seite 8 in diesem Magazin und unter » Meine Talente » BERUFE-Universum.

Auf Weltrekordjagd

Ein Tor auf einem Fußballplatz

Einmal im Guinnessbuch der Rekorde verewigt werden, das ist für viele die Motivation für die verrücktesten Ideen: Von der größten Sandburg der Welt bis hin zu den meisten Blumen, die in einer Minute mit dem Mund gepflückt wurden.

Mehr Infos: www.guinnessworldrecords.de

Powerzitate für dich

Eine Prise Motivation gefällig? Mit diesen Weisheiten vor Augen kommst du garantiert weiter:

"Wer den Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn bereits gewonnen." (Cicero)

"Niemand weiß, was er kann, bis er es probiert hat." (Publilius Syrus)

"Der ideale Tag wird nie kommen. Er ist heute, wenn wir ihn dazu machen." (Horaz)

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 3 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 03.05.2017
Berufe Entdecker
BWT

Download

Den gesamten Beitrag aus "Berufswahlmagazin 02/17" als PDF-Datei herunterladen:

Querbeet in planet BWM 2/17