Wer hat es gesagt?

Hier kommen die sozialen Jungs

Die sozialen Jungs stellen sich und ihre Berufe vor. Allerdings sind ihre Aussagen durcheinandergeraten.

Die Lösung findest du im Download dieses Beitrags.

Portrait von Tunay
LAUSEN Photography
Tunay
Zahnmedizinischer Fachangestellter
2. Ausbildungsjahr
Portrait von Ali
Privat
Ali
Gesundheits- und Krankenpflegehelfer
Ausbildung beendet
Portrait von Alexander
Privat
Alexander
Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen
3. Ausbildungsjahr
Portrait von Emilio
Privat
Emilio
Sozialassistent
2. Ausbildungsjahr

a)

"Ein großer Teil der Arbeit hat direkt mit Menschen zu tun. Sich in andere hineinversetzen und auch in schwierigen Situationen ruhig bleiben zu können, ist also wichtig."

b)

"Ich habe bisher zwei Praktika gemacht, einmal in einem Seniorenzentrum und dann in einer Kindertagesstätte."

c)

"Mir gefällt es einfach, zu sehen, wie glücklich die Patienten sind, wenn sie eine gute Versorgung bekommen."

d)

"Ich muss mich auf den jeweiligen Patienten einstellen. Zum Beispiel, wenn jemand ängstlich ist. Dafür brauche ich Einfühlungsvermögen."

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet! Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 30.01.2019
Berufe Entdecker
BWT

Download

Den gesamten Beitrag mit Lösung aus "MINT/SOZIAL for you, Ausgabe 2019" als PDF-Datei herunterladen:

Hier kommen die sozialen Jungs