Berufe rund um das Thema Schifffahrt

Schiff ahoi!

Schiff ahoi: Wasser, oder doch lieber Land? Auch wenn es komisch klingt: Du musst in der Schifffahrt nicht unbedingt auf dem Wasser arbeiten. Es gibt da auch einige Berufe, wo du trockene Füße behältst.

Ein junger Mann arbeitet an Bord eines Schiffes.
Die Arbeiten an Deck eines Bootes sind vielfältig.
Eine junge Frau steht hinter einem Schiff aus Plastik.
Im Reisebüro kann man Reisen mit einem Schiff buchen.

Unterwegs mit dem Schiff

Als Binnenschiffer/in führst und steuerst du Schiffe auf Binnengewässern, transportierst Güter und beförderst Fahrgäste. Du kannst hier in der Güter- oder Personenbeförderung, in Hafenbetrieben oder in Wasser- und Schifffahrtsämtern arbeiten. Als Hafenschiffer/in führst du Wasserfahrzeuge und belädst, pflegst und wartest sie. Hafenschiffer/innen können in See- und Binnenhafenbetrieben und logistischen Dienstleistungsbetrieben arbeiten.

Transporte an Bord

Wenn du lieber nicht auf dem Wasser unterwegs bist und dir kaufmännische Tätigkeiten gefallen, dann kommt eine Ausbildung zum/zur Schifffahrtskaufmann/-frau infrage. Diese ist in den Fachrichtungen Linien- und Trampfahrt möglich. Du planst und organisierst Transporte von Gütern. Als Fachkraft für Hafenlogistik kontrollierst du ein- und ausgehende Ladungen und bearbeitest die Frachtpapiere. Arbeit findest du u.a. in Betrieben der Warenkontrolle und in Reedereien.

Schiffe bauen und reparieren

Wenn ein Schiff repariert werden muss, übernehmen das Schiffsmechaniker/innen. Du reparierst nicht nur Schiffe, sondern übernimmst auch das Warten von Bootsmaschinen in Reedereien oder bei der Bundesmarine. Die Ausbildung zum/zur Bootbauer/in ist in den zwei Fachrichtungen Neu-, Aus- und Umbau sowie Technik möglich. Bootsbauer/innen der Fachrichtung Neu-, Aus- und Umbau bauen, warten und reparieren alle Arten von Sportbooten und Nutzfahrzeugen der Schifffahrt. Als Bootsbauer/in der Fachrichtung Technik baust du elektronische und andere technische Einrichtungen in Boote ein, reparierst und wartest diese.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.4 von 5. 19 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 26.08.2015