Experteninterview: Berufsberatung

Zeit für deine Fragen

Das vorletzte Schuljahr ist der beste Zeitpunkt, das erste Gespräch mit der Berufsberatung deiner Agentur für Arbeit zu vereinbaren. Berufsberaterin Anke Schütze berichtet, was dich in dem Gespräch erwartet und was du mitbringen solltest.

Porträt der Berufsberaterin Anke Schütze von der Agentur für Arbeit Erfurt
Anke Schütze ist Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit Erfurt.

planet-beruf.de: Wie kann man sich auf das Gespräch bei der Berufsberatung vorbereiten?

Anke Schütze: Wichtig ist, sich zu überlegen, in welche Richtung es nach dem Schulabschluss gehen soll. Will ich eine Ausbildung machen oder eine weiterführende Schule besuchen?

Gut ist es auch, wenn man sich darüber Gedanken macht, wo die eigenen Stärken und Interessen liegen. Zudem ist es hilfreich, vorab Fragen zu sammeln, die man an den/die Berufsberater/in hat.

planet-beruf.de: Welche Fragen stellen Sie im Beratungsgespräch?

Anke Schütze: Das ist ganz unterschiedlich, je nachdem was die Anliegen der Jugendlichen sind. Bei den Jugendlichen, die am Anfang der Berufsorientierung stehen, geht es zunächst darum, Stärken und Interessen herauszufinden. Ich frage z.B. nach Hobbys und Lieblingsfächern.

Außerdem erkundige ich mich, welche Praktika schon absolviert wurden und was den Jugendlichen daran gut gefallen hat und was weniger.

planet-beruf.de: Welche Unterlagen sollen die Jugendlichen zur Berufsberatung mitnehmen?

Anke Schütze: Schön ist es, wenn die Jugendlichen eine Mappe mitbringen, in der z.B. das letzte Zeugnis und Praktikumsnachweise enthalten sind. In vielen Bundesländern gibt es dafür den Berufswahlpass, das ist ein Ordner, in dem man alle Unterlagen zur Berufswahl sammeln kann.

planet-beruf.de: Ist es sinnvoll, die Eltern zum Gespräch mitzunehmen?

Anke Schütze: Das sollte der/die Jugendliche selbst entscheiden. Wenn das Verhältnis zu den Eltern gut ist, finde ich es hilfreich, wenn alle Beteiligten an einem Tisch sitzen. Dann wissen alle, was besprochen wurde und können an einem Strang ziehen.

Vereinbare einen Beratungstermin …

… über die kostenlose Telefon-Hotline 0800 4 5555 00 oder direkt im Eingangsbereich der Agentur für Arbeit.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.5 von 5. 2 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 08.03.2017
Berufe Entdecker
BWT

Mehr Infos

Weitere Informationen zur Berufsberatung – auch eine Checkliste zur Vorbereitung auf dein erstes Beratungsgespräch – findest du auf

Mein Fahrplan » Infoboard » Berufsberatung.

Download

Den gesamten Beitrag aus Berufswahlmagazin 1/17 als PDF-Datei herunterladen:

Experteninterview Berufsberatung: Zeit für deine Fragen