Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit

Gut vorbereitet zur Berufsberatung

Berufsberaterin Yvonne Albrecht von der Arbeitsagentur Cottbus unterstützt dich bei deiner Berufswahl. Sie gibt dir Tipps, wie du dich gut auf das Gespräch bei der Berufsberatung vorbereiten kannst. Nimm deinen Berufswahlordner zur Sprechstunde mit!

Porträt von Yvonne Albrecht
Agentur für Arbeit Cottbus
Yvonne Albrecht hilft Schüler/innen bei der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz weiter.

planet-beruf.de: Was können Jugendliche vor dem Gespräch tun?

Yvonne Albrecht: Gut ist es, wenn sie sich mit den eigenen Interessen und Stärken beschäftigen! Dabei hilft das BERUFE-Universum weiter! Es schlägt ihnen Berufe vor, für die sie sich interessieren. Jugendliche können diese Ergebnisse mitbringen. Wir besprechen dann gemeinsam, welcher Wunschberuf passen könnte.

Typisch ich?

Schau zur Vorbereitung auf die Berufsberatung auch auf die Seite dasbringtmichweiter.de/typischich! Dort findest du z.B. den Chat What’MeBot per WhatsApp. Damit kannst du erkunden, welcher Berufstyp du bist.

planet-beruf.de: Warum ist der Berufswahlordner so wichtig?

Yvonne Albrecht: Alle wichtigen Informationen sollten in dem Ordner abgeheftet sein! Dann kann ich gut auf persönliche Stärken und Interessen eingehen. Beispiele: Das letzte Zeugnis zeigt, wie die schulischen Leistungen sind. Beurteilungen von Praktika belegen, wie die Betriebe die Jugendlichen eingeschätzt haben. An abgelegten Flyern von Ausbildungsmessen sehe ich, welche Berufe sie interessieren. All das ist wichtig, um den passenden Beruf zu finden.

planet-beruf.de: Wie unterstützt der Berufspsychologische Service?

Yvonne Albrecht: Der/Die Jugendliche macht einen extra Termin bei unserem Fachdienst aus. Der Berufspsychologische Service führt einen Berufswahltest durch. Berufsreife, persönliche Fähigkeiten und berufliche Interessen werden festgestellt. Daran erkennt man, welcher Beruf geeignet ist. Natürlich wird auch ermittelt, ob z.B. bestimmte Hilfen notwendig sind.

Der Berufswahlpass hilft dir bei der Berufswahl

Der Berufswahlpass besteht aus einem Ordner mit 56 farbigen Blättern. Hier findest du z.B. Informationen, wie du einen passenden Ausbildungsberuf findest. Schüler/innen mit Lern- oder Sprachschwierigkeiten arbeiten mit speziellen Arbeitsblättern. Du bekommst den Ordner über deine/n Lehrer/in. Sie können dir auch helfen, den Berufswahlpass richtig zu benutzen.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 1 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 26.07.2017
Berufe Entdecker
BWT

Download

Den gesamten Beitrag aus "Einfach Schritt für Schritt zur Berufswahl, Ausgabe 2017/2018" als PDF-Datei herunterladen:

Gut vorbereitet zur Berufsberatung